Schottland Teil 3: mein Equipment und ich hoch im Norden

In einem Land, dass berüchtigt dafür ist, dass es immer regnet und man alle vier Jahreszeiten an einem Tag erleben kann, macht man sich definitiv Gedanken was man einpackt, um vorbereitet zu sein. Und was macht man, wenn es dann ganz anders kommt? Außerdem ich will euch erzählen wo genau ich im Norden war [...]

Von | 1. August 2017|Reisetagebuch, Unterwegs|2 Kommentare

Schottland Teil 2: Auf dem Weg in die Highlands – Whisky und Nessie

Rund um meine Schottlandreise gibt es einiges zu erzählen. Diesmal beschränke ich mich aber auf das was einen auch dann interessiert, wenn man nicht gerade selbst plant einen solchen Trip zu machen: die Reise an sich. Also wo ging es hin nach der Landung in Edinburgh und der ersten Nacht in Perth? Im letzten Bericht [...]

Von | 1. Juli 2017|Reisetagebuch, Unterwegs|5 Kommentare

Auto, Bus oder Wohnmobil – in Schottland vorwärts kommen und schlafen

Mit großem Cliffhanger gestartet und jetzt geht es endlich los mit den Schottlandberichten. Oder? Erstmal müssen wir entscheiden, wie wir überhaupt reisen wollen. Erstmal meine Gedanken zur Fortbewegung und meine Unterkunftshighlights. Untermalt mit Reisefotos und ein paar Erzählungen zu meinem ersten Tag. Schottland, here we go! *english translation will follow, promised!* 16 Tage voller Erlebnisse [...]

Von | 7. Juni 2017|Reisetagebuch, Unterwegs|3 Kommentare

Welcome Home – Highland Edition

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meine Reiseberichte aus Sri Lanka. Oder aus Kroatien. Der kann sich auch denken was jetzt kommt. Ich war wieder weg. Diesmal ohne Ankündigung und leider hatte ich auch nicht so viel vorbereitet was ihr in der Zwischenzeit hier hättet sehen können, aber dafür habe ich ganz viel [...]

Von | 19. Mai 2017|Reisetagebuch, Unterwegs|7 Kommentare

Climbing up Sv. Nikola – Hiking in Hvar

Dann blicken wir noch einmal gemeinsam zurück in den August, noch einmal ein bisschen Fernweh mit einem letzten Bericht über Hvar. Diesmal ging es hoch hinaus.  Ich habe Hvars höchsten Berg bestiegen, den Sveti Nikola. 628m klingt erstmal nicht hoch, vor allem, wenn man 680m über NHN wohnt. Aber hier läuft man eben von Meereshöhe [...]

Von | 8. Oktober 2016|Allgemein, Reisetagebuch, Unterwegs|3 Kommentare