How long have you been growing your hair?

Das ist wohl die Nummer eins Frage von euch an mich. Wie lange wachsen denn jetzt deine Haare schon? Und das ist nicht ganz einfach zu beantworten, lang sind sie quasi schon immer, aber ich habe auch oft mal ein Stück geschnitten. Ich hoffe das Video macht es ein wenig klarer. Und um es informativer zu machen hohle ich noch ein wenig weiter aus. Aktuell sind meine Haare übrigens ganz grob 1,15m lang, also reale Länge. Bei einem jährlichen Wachstum von ungefähr 15cm dauert es also fast 8 Jahre um diese Länge zu erreichen!

Das ganze ist ein kleines Special für 7000 Abonennten auf Youtube. Das kam wirklich ziemlich überraschend und freut mich sehr. Ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann mal so viele Leute erreichen würde. Zusätzlich darf ich 1000 Follower auf Instagram feiern. Das macht mir aber gerade auch sehr viel Spaß. Wenn ihr keinen Account habt könnt ihr mir dort trotzdem zusehen, in der Sidebar gibt es ein extra Widget dafür, oder ihr folgt dem Link oben in der Social Media Leiste!

In diesem Sinne – vielen Dank für das allerbeste Publikum. Es würde ohne euch und eure Fragen lange nicht soviel Spaß machen. Also macht weiter so und habt keine scheu mich nach etwas zu fragen!

 

So this is our number one question. How long have you been growing your hair? And the answer is not that simple, they have been long since I can remember, but I did cut them several times. I hope this video shows you a bit of my progress. To make it more entertaining I did a quick flashback to my childhood. At the moment my hair is about 1,15m long by the way, real lenght. It grows about 15cm a year, so it takes almost 8 years from my head to my tips!

This is a little special for reaching 7000 subscribers on Youtube. I would have never dreamed of reaching so many people. And additionally there are over 1000 people following me on Instagram. By the way, if you don’t have an account just check out the widget in my sidebar or follow the link in the social media bar at the top.

So – thanks so much for the most incredible audience I could imagine. It would be not so muc fun without you. So keep on asking me questions and stay curious!

You might also like

Von | 2016-08-08T22:18:21+00:00 25. Mai 2015|Haarfotos, Nessa, Veränderungen und Meilensteine|10 Kommentare

10 Kommentare

  1. Melanie 25. Mai 2015 um 20:59 Uhr- Antworten

    Ein sehr cooles Video. Sehr viele interessante Fotos, es ist echt krass wie dick deine Haare schon als Kind waren. Für mich auch sehr interessant die Info, dass du 2008 18 Jahre alt warst, denn das bedeutet, dass wir gleich alt sind ;-). Ich habe auch was die Länge angeht deutlich mehr experimentiert, dafür aber fast nie mit Farbe, bis auf ein paar Strähnchen. Meine Haare sind leider immernoch nicht ganz bei Taille angefangen (oh man mein Oberkörper ist so lang :-P), aber das schaffe ich auch irgendwann ;-).

    Viele Grüße
    Melanie

    • Vanessa
      Vanessa 26. Mai 2015 um 12:59 Uhr- Antworten

      Oh wie cool 🙂 ja ich hatte irgendwie immer plus minus Taille, mal zwanzig cm hin oder her. Und bei Farbe beschränken sich meine Erfahrungen ja auch auf Tönung. Wenn man darauf wartet, dass die Haare länger werden scheint nichts vorwärts zu gehen 😛

  2. Heike 25. Mai 2015 um 21:33 Uhr- Antworten

    Das ist toll geworden! ABer ui, echct viele Fotos, zack, zack, zack! Das könnte ich mir echt gleich noch smal angucken. auf jeden Fall echt würdig für 7000 Follower bzw. 1000 Follower bzw. sogar auch schon 1 Mio Klicks! Applaus, Applaus! 😀

    • Vanessa
      Vanessa 26. Mai 2015 um 12:55 Uhr- Antworten

      Ich bring ja gern das wichtigste auf den Punkt ohne viel gequatsche 😀 drum kurz und knackig! Und Danke 🙂

  3. Kitty-Curl 26. Mai 2015 um 7:49 Uhr- Antworten

    Du bist mit deinen Haartraumfrisuren (im wahrsten Sinn des Wortes) ja eigentlich schon eine Berühmtheit und auch wenn du’s schon tausende Male hörtest, will ich dir auch mal ein Kompliment machen und dir sagen, wie schön und toll ich deine Haare finde!!! Ich seh mir auch immer wieder mal deine Videos an und versuch diverse Frisuren nachzumachen, aber das klappt eher weniger ;))… Mich frisst echt der Neid! Bitte mach weiter so und sei ein Ansporn für die restlichen Haarzüchter dieser Welt, denn du bist bestimmt ein großes Vorbild für viele von uns…!!!

    • Vanessa
      Vanessa 26. Mai 2015 um 11:59 Uhr- Antworten

      Dass man andere inspiriert oder motiviert kann man nicht oft genug hören, da freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar! Ganz ehrlich, das motiviert mich wiederum immer weiterzumachen und bringt soviel Freude! Also ein riesen Dankeschön!

  4. Goldblonder 5. Juni 2015 um 20:19 Uhr- Antworten

    Hallo Vanessa wollte dir mal meinen Großen Dank aussprechen dank dir habe ich so viel an meiner Haarpflege geändert gerade mit Ölen und Splissschnitt hast du mir sehr geholfen. Ich trage auch mehr Dutts obwohl ich ein Mann bin keine negativen Kommentare. Bin ja ein Großer Bewunderer deiner super schönen Haare sowohl hier als auch im LHN. Meine Haare sind gerade auf Taille + ein bisschen drüber. Nochmals vielen Dank für die Tollen Frisuren und die Zeit die du in diese Seite Steckst. Mach Weiter so! Ganz liebe Grüße Goldblonder

    • Vanessa
      Vanessa 5. Juni 2015 um 22:20 Uhr- Antworten

      Vielen lieben Dank 🙂 ich freue mich, dass du soviel Spaß an deinen Haaren hast. Und natürlich darüber, dass dir meine Seite gefällt und dich motiviert und inspiriert! Einfach danke

  5. Anna 26. Januar 2017 um 13:15 Uhr- Antworten

    Du hast perfekte Gene mitbekommen und Hut ab für deine Intensive Pflege bei deinen Haaren. Würdest du sie färben wenn du Silberlige bekommst;)?. Ich habe schon einiges umgesetzt nur das mit den vielen Zutaten für deine Haare was du Online bestellst bzw auch hier wirbst, ist leider nicht immer umsetzbar. Das mit dem Haarewaschen finde ich genial. So spart man sich die Längen und schont sie auch noch dabei. ;). Mach weiter so….! Lg.

    • Vanessa
      Vanessa 29. Januar 2017 um 3:00 Uhr- Antworten

      Danke, bei den Genen hatte ich definitiv Glück. Da ist aber meine ganze Familie ganz gut versorgt, also haartechnisch, daher denke ich das hat sich gut addiert. Wenn sie grau werden würde ich aus aktueller Sicht sagen, dass ich sie dann eben so wachsen lasse, denn färben ist mir zu aufwändig. Was ich wirklich mache, wenn es soweit ist kann ich aber natürlich noch nicht sagen 🙂
      Viele der Zutaten bekommt man aber zum Beispiel auch in der Apotheke. Ich bestelle nur gern online, um mir das Suchen zu ersparen.
      Liebe Grüße!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*