Hier ist er. Meine große Liebe diesen Sommer, schon zigfach geflochten, hier gezeigt und jetzt endlich zum selber machen. Nein, jetzt mal im Ernst, es gibt bereits Anleitungen zum 3D oder auch Threestrand Pullthrough Braid, aber mal wieder im Prinzip keine die zeigt wie man es an sich selbst macht. Aber es geht und darum zeige ich euch das heute. Vor zwei Wochen gab es deswegen schon als Vorbereitung die Anleitung zum „normalen“ Pullthroughbraid. Ich würde euch raten die vorher nochmal anzusehen, sofern nicht schon getan. Denn Grundlagen die ich da schon erklärt habe, habe ich im Prinzip hier und heute nicht nochmal erwähnt. Aber ja, erkläre ich euch auch im Video. Damit überlasse ich nun mir selbst das Feld, klickt einfach auf Play für mehr Informationen.

Here is it. My big love this summer, braided several times and showed you here, now you can do it on yourself. Seriously, there are tutorials for this braid, but I wanted to show you how you do it on yourself. To prepare this I did the Pullthrough tutorial two weeks ago. I would recommend to watch this before if you haven’t already. And as there are no subtitles and I don’t know if I will find time to do some, just ask me if there is anything you don’t understand or want to know!

You might also like