Fünferzopf aus FischgrätenHeike kennt ihr ja vermutlich mittlerweile. Sie ist meine Partnerin bei Flechtwerk und wir kooperieren auch sonst bei vielen Dingen. Vielleicht schaut ihr auch abseits von Flechtwerk mal bei ihr rein und habt gesehen, dass Heike bald heiratet. Seit längerem plant sie ihre daran – Kleid, Accessoires, Haare… Alles dazu hier.

Beim letzten Punkt komme ich ins Spiel – Haare. Heikes bisherige Versuche waren wohl nicht zufriedenstellend genug und sie bat mich um Hilfe. Für mich um ehrlich zu sein eine wahnsinnige Ehre, denn bei einer Hochzeit mitzuwirken, die in meinen Augen sicher wie alles bei Heike so wunderbar schön und stimmig wird freut mich sehr. Vor allem weil Heike selbst viele tolle Frisuren zaubert. Aber ich weiß wie es ist, wenn es perfekt werden soll und das man spätestens am großen Tag dankbar für Hilfe ist.

Somit haben wir die Chance genutzt und bei unserem Flechtwerk-Treffen ein wenig geübt. Einen Versuch möchte ich euch zeigen, der ist es aber nicht geworden. Die richtige Hochzeitsfrisur bekommt ihr dann in der endgültigen Fassung zu sehen – nach dem großen Tag.

 

You probably know Heike by now. She’s my partner at Flechtwerk and we cooperate a lot beside that. Maybe you take a look at her blog every now and then and know already that she is going to marry. She is planning every detail for it – dress, accessoires, hair…You can see it here.

And the last point is my toppic. Heike asked me for help. And I felt so honoured to be part of something so big and in my eyes so wonderful.

So we took the chance when we met last weekend and tried some hairstyles. I want to show you one try, but I need to say that this will not be the hairstyle for the wedding. You will see this after the big day.

Der bisherige Plan war es die Haare offen zu tragen und dafür zu locken. Aber wer kennt nicht die Tage, an denen einem die Haare auf die Nerven gehen und nicht so sind wie man sie sich vorstellt. Darum war dieser Versuch eine Alternative zum bisherigen Plan. Nur die Tiara sollte trotzdem passen und die Frisur muss natürlich trotzdem elfenhaft sein. Also habe ich alle Haare (inklusive Heikes langer Tressen) in einen Zopf gepackt. Genauer gesagt einen fünfer Zopf, bestehend aus einzelnen Fischgräten.

Der Effekt ist wirklich toll wie ich finde, allerdings braucht man dafür etwas Zeit. Für eine Hochzeit ist das aber drin wie ich finde.

Wie findet ihr den Zopf? Seid ihr schon genauso gespannt wie ich auf das Gesamtbild mit Kleid (natürlich dann mit der anderen Frisur)?

So far the plan has been to wear the hair open and curl them. But we all know these days when our hair is getting on our nerves and is nothing like you want it. Because of this we did one hairstyle where all hair is braided. One thing was important: the tiara. It needed to be part off the hairstyle.

I made a five-strand-braid out of fishtail-braids. This takes some time but the effect is gorgeous. What do you think about the braid? Are you as excited  as I am to see the complete look with dress? Of course with an other hairstyle 😉

Probefrisur für Hochzeit

You might also like