Natürlich hat bei meinem Besuch nicht nur Heike mir etwas geflochten sondern auch ich ihr etwas. Inspiration hierzu war ein Bild von – wer hätte es gedacht – Instagram. Außerdem wünscht Heike sich gerne was mit Fischgräte und den Wunsch habe ich ihr natürlich erfüllt. An mir selbst nehme ich mir kaum die Zeit für eine wirklich schöne, filigrane Fischgräte. Dabei finde ich diese Zopfart eigentlich wirklich toll und gerade etwas auseinander gezogen gefallen mir Fischgräten. Sie werden von ganz alleine recht schnell unordentlich, da finde ich es sehr passend das durch einen lockeren, dicken Zopf zu unterstützen. Die Frisur hier besteht aus ein paar kleinen Akzentzöpfen am Kopf, übergehend in einen Engländer und dann in besagt Fischgräte. Die Akzente sind auch simple dreisträngige Zöpfe, geflochten aus eher wenig Haar und gezielt breit gezogen um diese extra herzförmige Optik zu erhalten, die man nur durch flechten so nicht hinbekommt.

Fishtail Braid

Of course I did not only get braided when I visited Heike, but I also did something on her head. Inspired by a picture from Instagram and Heike’s wish for a fishtail braid. I have to admit on myself I rarely take the time to braid really fine fishtail braids even though I really like them. And as those braids tend to get messy rather quickly I love to pull them apart to make a big and messy braid from the beginning. I added some accent braids on the head. Simple three strand braids braided with rather less hair and pancaked a lot to make this heart kind of shape.

Fishtail Braid

You might also like