Mittlerweile mache ich ja schon einige Zeit lang Youtube Videos. Und ich persönlich finde ja man sieht einen ziemlichen Fortschritt. Ganz klar technisch (mein Equipment hat sich gefühlt um 500% verbessert), aber auch von der sonstigen Qualität. Daher sind manche alte Videos eine wahre Qual für mich. einfach weil ich sie nicht mehr mag. Heute habe ich mir das zum Anlass genommen und (mal wieder) ein altes Video neu aufgelegt. Weil ich finde das Thema ist super wichtig. Und weil ich die Chance ergriffen habe es mal auf Englisch zu versuchen. Die Aussage bleibt ziemlich das selbe, wie bei der alten, deutschen Version. Nur ein wenig besser eben. Ich habe unter dem Video shopping Links und weitere Video Empfehlungen zusammen gestellt. Es ist eine ziemliche Sammlung geworden und daher verweise ich einfach mal auf die Infobox die ihr seht, wenn ihr das Video auf Youtube schaut.

It’s been a while since I started doing Youtube Videos. And I feel like there is a visible progress. For sure because my technical equipment improved like 500%, but also the overall quality. And this is why there are some videos I don’t like anymore. I took this chance and redid an older video of mina about my hair care using oil. And – special surprise for you – I trie dit in english the first time. Please enjoy! I’ve put together a bunch of shopping links and other related videos below the video – so please head over to youtube and check out the description box for further information.

Und eigentlich wollte ich mich heute auch nicht entschuldigen, dass es diesmal wieder so lange gedauert hat. Denn ich muss lernen zu akzeptieren, dass das Leben eben manchmal Vorrang hat und nur weil es mal dauert, heißt es ja nicht, dass ich keine Videos mehr mache. Bis ein Video wie dieses online geht investiere ich locker 8-10h und die muss man eben erstmal haben.

Aber dann hat sich diese süße, kleine Ausrede geradezu aufgedrängt. Mein kleiner Platzbesetzer. Steht der Stuhl unter dem Schreibtisch sitzt er da sogar noch lieber und manchmal setzt er sich auch neben mich, wenn ich arbeite. Aber wenn er sich natürlich gerade mitten drauf setzt, wenn ich anfangen will, dann tut es mir leid, dann verzögert sich das Video eben ein bisschen. Wie ihr vielleicht am Wasserzeichen erahnt, haben meine kleinen mittlerweile einen eigenen Instagram Account. Einfach weil es so viel Spaß macht sie zu fotografieren. Da könnt ihr natürlich gerne vorbei schauen, aber jetzt wird natürlich erstmal das Video geguckt! Viel Spaß!

I did not want to say sorry for taking so much time for the next video. Because I have to accept that sometimes life comes first. And just because it takes some time doesn’t mean I won’t do videos any more. Until I finish a video like this it takes about 8-10 hours.

But then this sweet little apology just crossed my way and I couldn’t resist. He was sitting on my chair and so I was not able to work. You can understand that, can’t you? By the way I made an Instagram Account only for my rabbits because I love to photograph them so much. You can have a look there, but first you have to watch the video of course!

My bunny at my desk

You might also like