Centerheld Bun

Als kleines Update zwischendurch gibt es heute eine kurze Duttanleitung. Und zwar für den Centerheld Bun. Diesen trage ich sowohl einfach nur getwisted, wie ein Cinnamon , oder geflochten wie ein Flechtdutt. Wie das geht zeige ich im Video. Ich mag diese Variation einen Dutt zu machen sehr gerne, da meine Dutts bekanntermaßen sehr groß sind. Meist sieht man nämlich nur wenig vom Haarschmuck, bzw. damit man etwas sehen würd emüsste der Stab oder die Forke extram lang sein, was ich aber nicht mag. Bei diesem Dutt jedoch sieht man trotzdem etwas vom schönen Schmuck!

Das nächste Haarpflegevideo kommt übrigens bald, wenn ich Zeit finde es zu schneiden. Außerdem stehen noch der Orchid Bun und natürlich die Fantaghiro Frisur an 😉

 

Also viel Spaß!

You might also like

Von | 2017-11-19T22:44:29+00:00 5. November 2013|Anleitungen, Dutts, Frisuren|3 Kommentare

3 Kommentare

  1. Vanessa
    Vanessa 16. März 2015 um 20:43 Uhr- Antworten

    Kommentare vor dem Umzug:

    #1
    Thalia fromPrussia
    (Freitag, 08 November 2013 12:19)
    Danke für das Video, jetzt weiß ich auch endlich, wie ich mit meinen dicken Haaren nen Centerheld hinbekomme. Machst Du auch noch eins mit Ficcare?
    #2
    haartraum
    (Sonntag, 10 November 2013 16:00)
    Also wenn das gewünscht ist, mache ich das gerne auch noch mit Ficcare. Ist für mich persönliche die Liebste Frisur oder Hochstecktechnik dafür!

  2. Viola Veilchenscheu 17. März 2016 um 0:14 Uhr- Antworten

    Was lese ich da, Fantaghiro Frisur? Ich habe gerade einen sehnsüchtigen Schrei ausgestoßen als ich das gelesen habe und vermutlich die Augen sehr weit aufgerissen. Die Prinzessin Fantaghiro Filme gehörten zu den absoluten Lieblingsfilmen in meiner Kindheit. Übrigens habe ich mir schon damals immer so einen langen Topf wie den der chinesischen Prinzessin gewünscht. Ist die Anleitung schon online?

    • Vanessa
      Vanessa 27. März 2016 um 11:28 Uhr- Antworten

      Ich habe da mal ein paar Versuche gestartet, war aber mit dem gefilmten nie zufrieden. Vielleicht wage ich mich da mal wieder dran. (Fotos der Frisur gibt’s aber ja in einem Flechtwerk Post vom Oktober 20… puh ich weiß nicht mehr genau)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*