Sommermotto Flechtfrisuren

Also das war kein geplantes Motto. Aber es kommen hier schon wieder Flechtfrisuren. Und ich hab noch weitere in Petto. Keine Sorge, auch noch eine neue Haarstabfrisur. Außerdem will ich demnächst wieder Anleitungen machen, unter anderem den mehrfach gefragten Amish-Bun.

Jetzt aber zu den Frisuren. Einmal ein simpler Flechtdutt. Ich habe einen Pferdeschwanz gemacht, zwei Zöpfe geflochten und diese wie beim Rosebun festgesteckt. Ihr merkt vielleicht, dass meine Pferdeschwanzbasis etwas tief war, deswegen liegt der Dutt im Nacken auf.

Das andere ist ein schräg geflochtener Holländer. Angefangen links oben, einmal nach rechts unten um den Kopf herum.

Flechtdutt aus zwei Zöpfen

Schräg geflochtener Holländer

 

You might also like

Von | 2015-03-19T21:41:10+00:00 5. August 2013|Dutts, Frisuren, Zöpfe|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Vanessa
    Vanessa 19. März 2015 um 21:41 Uhr- Antworten

    Kommentare vor dem Umzug:

    Valandriel Vanyar
    (Dienstag, 06 August 2013 17:26)
    Das sind beides Frisuren, die ich sehr gerne mache! Den Rosebun wandle ich auch manchmal in 2 normale Zöpfe ab. Nur beim schrägen Holländer bin ich oft so unzufrieden, da der Ansatz oben bei mir nie schön wird und immer recht platt 🙁

    Meinst du, ich mache etwas falsch, oder es kommt einfach vom Haarbruch und Haarausfall an den Schläfen, dass ich vorne zu wenig Haare habe?

    LG

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*