Mix My Shampoo

Vielleicht habt ihr es schon irgendwo mitbekommen, wenn nicht stelle ich es euch heute kurz vor. Es geht um einen neuen, deutschen Shop für Shampoo. Ihr wisst ich habe bestimmte Ansprüche an meine Shampoos, daran was drin sein soll und was nicht. Bei Mix My Shampoo bekommt ihr ein Bio-Shampoo ganz nach euren Vorstellungen. Diesen Ansatz finde ich klasse und ich weiß auch einige von euch hätten gerne eine Alternative aus Deutschland zu meinem geliebten Kokos Shampoo, das ja leider aus Amerika kommt. Insgesamt finde ich die ganze Philosophie der beiden Münchner die hinter dem Shop stehen super, transparent und individuell.

Maybe you have heard of this before, if not stay curious. I’m talking about a new german shop for shampoo. You know I’m demanding when it comes to my shampoo and the things which should be in it and what not. With Mix My Shampoo you can create your own bio-shampoo just the way you want it. I love this idea and I know some of my German readers would love to have an alternative to ordering from America, too.mixmyshampoo_airless-spender-mit-zutaten

Daher war ich auch sehr begeistert als mich die Lieben gefragt haben ob ich ihr System und eins ihrer Shampoos mal testen möchte. Also habe ich mich in den Shop gestürzt und mich durch die Bestellung gehangelt. Das Ganze ist wirklich einfach. Zuerst die Waschkraft wählen. Hier habe ich die stärkste genommen, nicht weil mein Haar unbedingt besonders fettig ist, sondern weil ich schon von Heike wusste, dass die Reinigung damit immer noch eher mild ist. Und ich weiß, dass ich schon etwas Power im Shampoo brauche. Dann kommen weitere Zusatzstoffe für Pflege und Duft. Hier habe ich mich eher an Zutaten für trockene Kopfhaut orientiert, da die gerne Pflege mag und braucht. Ich zähle euch nur auf, was in meinem Shampoo so drin war. Wenn ihr wissen möchtet was genau hinter den Zutaten steckt, werft einen Blick ins Mix My Shampoo Zutaten Lexikon, ich habe mich bei der Auswahl einfach danach orientiert! Bei meiner Bestellung waren leider auch noch nicht alle Zutaten vorrätig, es gäbe da schon noch ein paar die mich interessieren würden! Also, folgende Extrakte waren drin: Kamille, Wildrose, Aloe Vera und Arnika. Für einen feinen Duft sorgten Tunesische Bittermandel und Spanische Blutorange. Das war mir fast ein wenig zu süß, aber mein Lieblingsduft Vanille war gerade nicht verfügbar, sonst hätte ich wohl Vanille/ Orange oder Zitrone kombiniert. Trotzdem ein sehr feiner Duft.

I was really excited when they asked me to test their shop and shampoo. So I started an order in their individual shampoo mixer and found it was really easy. First you choose your hair type, from greasy to dry. I chose the formula with the strongest washing efficency because I knew from Heike that it is still not too strong. After this you add further ingredients for care and smell. There’s a dictionary with everything you can add and which effect it has, unfortunately only in German so far. When I ordered there were not all ingredients available, there would definitely be some others I would like to test. I chose following extracts: chamomille, wild rose, aloe vera and arnica. For the smell I chose bitter almond and orange because my favourite smell vanilla was not available. But it smelled good anyway!

mixmyshampoo_screenshot-online-shop

Kurz danach war das Shampoo auch schon bei mir und ich habe es seitdem mehrfach getestet, um euch auch wirklich sagen zu können wie meine Haare es finden. Und natürlich war ich so schnell dabei, dass ich erst lange nach der Benutzung daran gedacht habe ein Foto zu machen, darum ist mein Probefläschchen hier auch schon halb leer. Wenn ihr euch so ein Shampoo bestellt ist die Flasche natürlich größer.

Bei der ersten Wäsche, die lediglich ein Scalpwash war, habe ich das Shampoo so verwendet wie es ist. Es ist relativ dickflüssig und dadurch tendenziell schwer zu verteilen. Sofort war mir klar, dass ich es beim nächsten Mal verdünnen würde. Für den ersten Test nutzte ich es aber so wie es aus der Flasche kam. Leider musste ich mehrfach shamponieren, denn meine Haare fühlten sich nicht sauber an. Man bekommt ja irgendwann ein ganz gutes Gefühl dafür, wie sie sich anfühlen wenn sie sauber sind, auch wenn sie noch nass sind. Zweimal Shampoo ist durchaus nicht unüblich bei mir, je nach Ausganszustand. Dann sind sie auch richtig quietschig sauber. Aber dreimal wie hier ist schon oft.

Beim nächsten Mal, jetzt verdünnt, ließ es sich besser verteilen und ich habe nur zweimal eingeschäumt. So wie auch bei den Malen danach, wo ich sowohl unverdünnt als auch verdünnt rumprobiert habe. Leider muss ich sagen, die Waschkraft ist für meine Haare grenzwertig stark. Gerade am Hinterkopf, die Stelle die auch nur so schwer trocknet bei mir, wurde es nur bedingt sauber. Und mein Verbrauch ist recht hoch, mit den 50 ml habe ich beim rumprobieren etwa fünfmal gewaschen. Im Vergleich zu meinem Kokosshampoo, wo die 250ml bis zu einem halben Jahr reichen (und ich auch deutlich weniger pro Waschgang brauche) ein doch eher hoher Verbrauch. Aber natürlich hat nicht jeder so viel Haare auf dem Kopf wie ich, solche Probleme haben vermutlich eher weniger Leute.

Shortly afterwards the shampoo was here and I started testing it. I tested it several times so I can give you a good review. I was so quick that I even forgot to take a picture. So here you can see the almost empty bottle. This was only a small bottle for trying the shampoo, if you order there the bottle will be bigger.

On the first try, which was a scalpwash I used it directl from the bottle. It’s rather viscous and therfore rather hard to distribute. My first thought was to dilute it the next time. Unfortunately I had to shampoo three times until my hair felt clean. Using shampoo twice is absolutely normal for me, but three times is one time to much in my opinion. After this I used it diluted and I was much happier with the shampoo. Unfortunately I must say the washing efficency is almost not strong enough for my hair. Especially on the back of my head. This one spot where my hair dires really slow did not get really clean. Compared to my cocnut shampoo I needed to use more of the product. But of course this is not a problem everyone has, as I have a lot of hair. I guess most of you will not come across issues like this.

1508_MixMYShampoo

Fazit

Meine Kopfhaut mochte das Shampoo sehr gerne und auch meine Haare, die waren wirklich schön, weich und glänzend. Daher finde ich es sehr schade, dass ich solche Schwierigkeiten mit der Waschkraft hatte, selbst verdünnt. Für alle anderen kann ich Mix My Shampoo aber durchaus empfehlen, wie gesagt die Pflegewirkung ist super. Für mich ist es aufgrund des deutlich höheren Preises erstmal keine Alternative zu Desert Essence, auch wegen der Sauberkeitsprobleme. Ich möchte nicht bei jeder Wäsche Lotto spielen, dafür dauert das trocknen zu lange. Wäre das nicht würde das Shampoo aber definitiv auch in Zukunft bei mir einziehen, denn ich würde mich sehr freuen endlich eine gute Alternative aus Deutschland zu haben. Ich vermute ich werde nochmal eine andere Mischung testen, vielleicht waren ja auch die Zutaten nicht optimal gewählt. Den Pumpspender fand ich übrigens klasse, sehr praktisch!

Im Moment ist der Shop noch in der Testphase, aber es ist geplant, dass er am 21. Oktober online geht. Angedacht ist auch ein weltweiter Versand. Ich halte euch hierzu auf dem laufenden, inklusive einem kleinen Special sobald der Shop dann öffnet!

Result

My scalp really loved the shampoo and so did my hair. It turned out really beautiful, soft and shiny. Because of this I’m so sad that it was not strong enough to get my hair clean. I definitely do recommend it to everyone else, as mentioned it nourished my hair really well. But as it is much more expensive than my coconut shampoo from desert essence and I have to use a lot more of it I will probably not use it on a regular base. If it was not for this problem I would be so happy to have an alternative shampoo made in Germany. I’m pretty shure I will test it again with other ingredients to see if this result will change. By the way I really loved the bottle with the dispenser!

At the moment the shop is not ready, but they will open on october 21st. It’s not sure yet, but they plan to deliver worldwide. I will keep you up to date and there will be a little special once the shop opens!

Von | 2015-08-23T18:27:39+00:00 24. August 2015|Haarpflege|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Timo 26. August 2016 um 10:30 Uhr- Antworten

    Hallo Vanessa, klasse Beitrag. Das „alte“ Design von mixmyshampoo kannte ich garnicht, du warst ja echt früh dran mit testen. Ich habe es mit dem neuen Konfigurator etc. auch probiert, hier mein Testbericht: http://www.trockenekopfhaut.net/mix-my-shampoo-testbericht/
    Schau doch mal rein! PS.: Deine Haare sind der Wahnsinn 😮

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*