Schon vor einer ganzen Weile hat Heike ihr Rezept für einen Kopfhautbalsam auf ihrem Blog gezeigt. Den habe ich damals gleich nachgerührt und er ist seitdem Teil meiner Haarpflege. Nachdem ich ihn schon ein paar Mal in meinen Videos erwähnt habe, gab es immer mehr und mehr Nachfragen wie ich den denn mache. Darum gibt es heute ein kurzes How-to dafür. Eigentlich ist er ganz einfach und wenn man einmal alle Zutaten gekauft hat brauch man für lange Zeit nichts mehr nachkaufen.

Ohne viel weitere Worte kommt hier das nächste Haarpflegevideo. Wenn ihr übrigens Wünsche für weitere Pflegetipps oder auch mal wieder eine Frisur habt, immer her damit. Ich hab zwar eigentlich nichtmal genug Zeit um all die Videos zu machen die ich zur Zeit geplant habe, aber vielleicht kann ich mal einen Wunsch dazwischen schieben.

Here comes the DIY tutorial for the scalp balm. The reciept is from haselnussblond and it is part of my routine for a really long time now. So feel free to try it for your scalp!

I know it’s German, but I will do subtitles until the end of the next week! So take another look then.

You might also like