Das Giveaway von letzter Woche habt ihr sicherlich noch nicht vergessen? Und ihr habt auch schon teilgenommen? Wenn nicht, seht das als kleine Erinnerung an. Denn heute zeige ich noch etwas, dass man mit den tollen Sachen von Lillarose machen kann. Neben Clips und Pins gibt es auch noch Haarbänder. Gefällt euch das? Dann versucht euer Glück und vielleicht bekommt ihr einen Gutschein und könnt euch genau so eines holen, oder eben jedes andere Stück, dass euch gefällt.

I’m sure you did not forget about last week’s giveaway? And you already participated? If not today’s post is a little reminder that you can win a Lilla Rose gift card if you enter until sunday! Today I want to show you one more thing you could do with things from Lilla Rose. Beside Clips and pins they also sell hairbands. Do you like this? With the gift card you could get exactly the same. Or anything else you want of course.

Headband from Lilla Rose

Mir hatte es vor allem das Dusky Plum Haarband angetan. Wobei die Entscheidung schwer war und mir auch andere gefallen hätten. Irgendwie fand ich aber lila passend zu meiner Haarfarbe und ich habe die Entscheidung nicht bereut. Natürlich kann man ein solches Band auch einfach um den Kopf machen, dazu einen Pferdeschwanz oder offenes Haar tragen und die Sache ist erledigt. Wertet ja wirklich jede schlichte Frisur extrem auf so ein Ding. Aber ich wollte eine Frisur um das Haarband kreieren. Ihr kennt bestimmt die „typische“ Haarbandfrisur, bei der strähnenweise alle Haare drum gewickelt werden. Von so etwas würde ich mit dieser Art Haarband eher abraten, zumindest, wenn man es wieder aufmachen möchte. Ich habe trotzdem den Verschluss des Bandes in der Frisur versteckt indemich Strähnen von beiden Seiten drüber un drum herum gelegt habe. Insgesamt baut die ganze Frisur auf ziemlich vielen Flips auf (also wie mit einem Topsy Tail durchgezogene Zöpfe. Auch der Haupttail des Zopfes ist so entstanden, auch wenn es auf den ersten Blick anders aussieht.

I especially liked the dusky plum hairband. Ok, the decision for one of them was hard, but I thought purple would look good to my hair colour. And I did not regret it. Of course you could just combine a hair band to a ponytail or open hair, but I wanted to create a hairstyle around the band. This is why I covered thefastening with strands of hair from both sides.

Faux Bubbly Fishtail

Das ganze ist ein sogenannter Faux Bobbly Fishtail Braid. Wieso Faux? Weil die einzelnen Bubbel nicht geflochten sind. Normal würde man für so eine Frisur immer wieder ein paar cm Fischgräte flechten, diese entsprechend auseinander ziehen um diese Runde Form zu erzeugen und dann einen Haargummi reinmachen. Jetzt diesen Schritt beliebig oft wiederholen. Ich habe aber etwas geschummelt. Das ganze besteht nur aus nach hinten „geflippten“ Partien. Dazu wie bei einem Pullthrough Braid einen Gummi in die Haare machen, von hinten oberhalb des Gummis durch die Haare greifen und den restlichen Zopf durchziehen. Dann muss das ganze noch entsprechend in Form gezupft werden um entsprechend nach Fischgräte auszusehen. Geht einfach und viel viel schneller als die echte Fischgräten Variante. Habt ihr das schon mal versucht? Oder erstmal: war überhaupt verständlich was ich da beschrieben habe?

Ich war um ehrlich zu sein ziemlich angetan vom Ergebnis, schön locker und verspielt irgendwie. Hat mir besser gefallen als erwartet. Darum musste ich dieser Frisur auch abseits vom Gewinnspiel einen eigenen Post widmen, sorry!

The hairstyle is a so called faux bubbly fishtail braid.Why faux? Because I did not braid those bubbles. Usually you would have to  braid a few cm of fishtail for this braid, pull it in shape and fix it with a hair tie. Then repeat this step again and again. But I cheated in some way. I only did something like a pullthrough braid. I put in a hair tie and flipped the ponytailfrom front to back. Then I pulled the bubble in shape to make it look like a fishtail bubble. I just did this several times. So much faster then the fishtail version. Did you try this already? Or to begin with: did you get what I was explaining?

Indeed I really liked the result. Much more than I had expected. Soft, loose and romantic in a certain way. This is why I had tot dedicate a whole post to this hairstyle beside the giveaway. I hope you don’t mind!

Faux Bubbly Fishtail

You might also like