Ifw_schmuck2m letzten Jahr habe ich und auch die anderen Flechtwerk Mädels euch gezeigt wie wir unseren Haarschmuck aufbewahren. Jetzt kommen all die Stücke, einzeln um dem ganzen Wahnsinn Platz zu geben. Zumindest in meinem Fall, denn ich finde meine Sammlung mittlerweile viel zu groß. Ich komme bei weitem nicht dazu alles regelmäßig zu tragen. Aber viele Stücke waren Geschenke oder haben eine besondere Bedeutung für mich, vor allem die ganz alten Sachen, also die ersten Stücke. Irgendwann werde ich hier mal aussortieren. Bis dahin kommt wenig neues dazu und der Rest darf schön aussehen so an der Wand. Die Sammlung ist groß und dementsprechend lang ist das Video, denn ich könnte zu jedem Stück eine Geschichte erzählen, aber ich habe versucht es kurz zu machen.

Links zu allen Shops findet ihr übrigens (wie zu erwarten) unter der Kategorie Links. (Oder unter dem Video, wenn ihr es auf Youtube schaut)

Und natürlich auch die Sammlung der anderen mal begutachten! Schaut vorbei bei Haselnussblond, Nixenhaar, Waldelfentraum und Wuscheline.

Last year me and the other girls showed you how we store our hair toys. Now I will show you all the single pieces I’ve got. I think my collection is far to big now, I don’t have time to wear all them now and then. But many of them were gifts, some have special meanings, especially the really old things, so to say the first ones that I got. Sometimes in the future I will sort them out, but until then I enjoy how pretty all the pieces look at my wall. The collection is big and so is the video. I could tell you a story to every single one, but I try to make it short. There are many Videos how to use those things here.

If you belong to my english readers, I’m sorry the whole video is in german only. But I’m only telling a bit about all the pieces I’ve got. If you have any questions about it please ask here as I will not do subtitles for this one!

And don’t forget to take a look at the collections of the others: Haselnussblond, Nixenhaar, Waldelfentraum and Wuscheline.

Für nächsten Monat haben wir uns etwas Neues ausgedacht, denn wir haben hier zwar eine nette kleine Runde, aber wir würden euch gern mehr miteinbeziehen:
Wir wollen nicht nur euch erzählen, warum wir eigentlich so gern lange eigene Haare haben, sondern würden das gern auch von euch wissen!

Habt ihr einen Blog und seid auch dem Langhaarvirus verfallen, dann würden wir uns freuen, wenn ihr am 15. Mai einen Post zum Thema „Warum eigentlich lange Haare?“ veröffentlicht und uns den Link zukommen lasst, damit wir euch auch finden. Bitte schreibt euren Link einfach unter Heikes Post, den sie am 15. Mai um Mitternacht online stellen wird, damit auch auf jeden Fall jede von euch den Beitrag zum Kommentieren findet. Wir Flechtwerker werden eure Links im Laufe des Tages kopieren und in unsere Posts als Linksammlung am Ende einbinden, so kann jeder Teilnehmer jeden anderen schnell finden und wir hoffen auf fröhlichen Austausch. Natürlich würden wir uns genauso freuen, wenn ihr dann auch im Laufe des Tages noch mal vorbeischaut, und ebenfalls die Links aller Teilnehmer bei euch im Post mit einbindet. Und dass ihr zu uns Flechtwerkerinnen verlinkt, das wäre dann Pflicht.
Ihr müsst keinen reinen Haar- oder Beautyblog haben, nur solltet ihr ehrlich an eigenen langen Haaren interesisert sein. Wir kontrollieren! 😉

Fühlt euch frei den Banner herunterzuladen und für diese Zwecke einzubinden, wenn ihr möchtet.

Wir sind gespannt und hoffen auf rege Teilnahme. Viel Spaß und wir lesen uns im Mai!

fw_wlh2Next month we are up to answer the question: „Why long hair?“ Aaaand we would be happy if you join! So if you have a blog and love long (own!) hair too, just write an article about this and post the link below my post I will publish here on May 15th about why I grow long hair. 🙂 We will collect your links and embed them in our posts. But of course you hve to link back to us too. 🙂
Feel free to use the banner below for this.
We are curious about your articles and looking forward to this collab!

 

You might also like