Vielleicht erinnert ihr euch an das Video aus dem letzten Jahr, als Heike mir die Haare geschnitten hat. Das war übrigens mein letzter Schnitt, seit dem wachsen die Haare wieder frei. Was ihr aber vielleicht noch nicht wisst, auch ich habe schon die ein oder andere Kante getrimmt. Wenn ich so an die letzten Jahre zurück denke waren es wirklich schon einige und ich wollte euch das gerne mal zeigen. Da traf es sich gut, dass sich meine Freundin einen Schnitt gewünscht hat. Denn wir haben daraus einfach mal ein Video gemacht. Ihre seidigen, glatten Haare sind aber auch einfach verdammt fotogen. Außerdem habe ich gleich am Anfang Fotos anderer Schnitte angefügt die ich kürzlich gemacht habe. Leider hört man viel zu oft Schauergeschichten, bei denen vom Friseur viel zu viel abgeschnitten wurde. Ich denke, wenn das eigene Herz nicht unbedingt für super lange Haare schlägt, fällt es schwer nachzuvollziehen warum manchmal jeder cm wichtig sein kann. Daher freut es mich umso mehr, wenn mir jemand das Vertrauen entgegen bringt und mich an seine Mähne lässt. Meine Schere ist übrigens diese hier. Und wenn ihr mehr von meiner Freundin sehen wollt, sie ist auch auf Instagram vertreten.

Als ich anfing zu flechten hätte ich nie gedacht wo das mal hingehen könnte, ich finde das super spannend!

Maybe you remember the video from last year where I showed you how Heike trimmed my hair. by the way this was my last cut. What you maybe don’t know is that I also trimmed one or two other girls‘ hair. If I think back to the last years I cut a lot of hair indeed. So I decided to show this to you. Perfect timing as a friend of mine wished a trim for her hair so we did a short video. I really appreciate the trust someone has in me when she lets me cut her hair that’s why I’m super cautious while doing so. I’m using this scissors by the way.

You might also like