Eigentlich wollte ich euch vor dem nächsten Parandi ein neues Haarpflegevideo zeigen. Leider bin ich aber noch nicht fertig mit dem Schnitt. Das liegt unter anderem an den Vorbereitungen für das Wochenende. Da bekomme ich nämlich großen Besuch. Ihr könnt euch schon freuen, es wird danach auch für euch einiges zu sehen geben!

Dazwischen liegt nur noch das nächste Flechtwerkthema – und mein zweites Parandi.

Hier seht ihr jetzt meine grüne Version. Etwas kürzer, dafür dicker. Ich habe übrigens jeweils einfach ein Knäul Wolle genommen. Wie ihr vielleicht seht, in den ersten Flechtrunden sieht man das Parandi noch nicht so gut, daran übe ich noch. Aber ich bin einfach immer viel zu ungeduldig und will sofort Fotos machen. Mal sehen ob es beim dritten dann besser wird.

Anschließend habe ich übrigens versucht den Zopf hochzustecken, erst als Centerheld Bun, dann als pinless braided bun und als normaler Cinnamon. Es war einfach immer viel zu riesig und quasi größer als mein Kopf. Ich versuche es beim nächsten Mal sicher nochmal, aber diesesmal gibt es davon kein Bild.

So, hier die Bilder mit dem grünen Parandi. Ich geh dann mal weiter vorbereiten 😉

Zopf mit grünem Parandi

Here is my second parandi – in green. It’s a bit shorter then my first one, but thicker. I used one ball of wool. I also tried to make a bun with the parandi braid, but it didn’t work the way I wanted – it was simply too big. I will try it again, but no bun picture for today.

You might also like